Projekte & Publikationen - Produkte und Dienstleistungen

Hintergrund

Das Innovationsfeld "Produkte und Dienstleistungen" hat für den Bereich Nachhaltig Wirtschaften zentrale Bedeutung. Ausgehend von singulären Anliegen wie der umweltgerechten Werkstoffwahl oder Herstellung entstand ein anspruchsvoller, vernetzter Gestaltungsbereich, der den gesamten Lebenslauf eines Produkts zum Thema macht und wesentlich zur Verbesserung der betrieblichen Wettbewerbsfähigkeit beitragen kann. Durch die Frage nach dem eigentlichen Nutzen für den Kunden bzw. Anwender kommt es auch zu neuartigen Produktnutzungskonzepten, die durch neuartige Dienstleistungen dem einfachen Produktverkauf überlegen sind.

Aufgrund seiner Wichtigkeit für eine nachhaltige Wirtschaftsweise wurde dieser Forschungs- und Entwicklungsbereich auch in dem Programm "Fabrik der Zukunft" berücksichtigt.

Fragestellungen sind:

  • Beurteilung von Umweltwirkungen über den Produktlebenszyklus
  • Umweltorientierte Materialauswahl
  • Verbesserung der Wartungs- und Reparaturfreundlichkeit
  • Neue Nutzungskonzepte zur Verlängerung der Produktlebensdauer
  • Anbieten der Produktnutzung als Dienstleistung
  • Produkt-Service-Systeme
  • etc.

Eine wesentliche Kommunikationsplattform für diesen Forschungs- und Entwicklungsbereich stellt der Österreichische ECODESIGN Informationsknoten dar. Als Unterstützung für betriebliche Planungs-, Entwicklungs- und Konstruktionsprozesse im Produktentwicklungsbereich wurde das Tool ECODESIGN-PILOT entwickelt.

Richtungsweisende Beispiele werden mit dem regelmäßig durchgeführten Wettbewerb für zukunftsfähige Produkte und Lösungen - ECODESIGN gesammelt und ausgezeichnet. Innovative, nachhaltige Ecodesign-Produkte und Dienstleistungen bietet die Ecodesign-Beispielsammlung.

top